durch die medienlandschaft wandern

Nachdem Medien generell (egal in welcher Form) einen großen Stellenwert in meinem Leben einnehmen, fiel die Entscheidung nach der erfolgreichen Matura einer Tourismusschule für das Studium „Publizistik und Kommunikationswissenschaft“ auf der Universität Wien nicht schwer. Egal ob Internet, Fernsehen, Zeitungen, etc. – ich finde es hochspannend zu konsumieren, sich zu informieren und besonders auch selbst kreativ zu gestalten.

an einem Strang ziehen

In unserer stetig wachsenden Agentur übernehme ich einen Teil des Aufgabenbereiches des ‚Content Managements‘ sowie diverse Social Media Tätigkeiten. Interessant dabei sind vor allem die Herausforderungen in der Organisation für einen reibungslosen Ablauf des Content, der Kontakt mit Kunden sowie das Lernen über verschiedenste Themengebiete. Zusammen mit einem jungen, motivierten Team entstehen daraus eine wunderbare Symbiose und ein attraktiver Arbeitsplatz.

abwechslung schaffen

Neben dem Lernen und Arbeiten finde ich es persönlich wichtig, in der Freizeit ein Kontrastprogramm zu verfolgen. Meines besteht unter anderem aus Krafttraining um überschüssige Energie loszuwerden, einem geselligen Abend unter besten Freunden oder einer Reise um andere Kulturen kennenzulernen und den eigenen Horizont zu erweitern. Darüber hinaus spielt auch Musik eine große Rolle in meinem Leben – Momente ohne einer laufenden Playlist sind bei mir sehr rar gesät.

Zurück zur Übersichte-mail senden